Density™

Volpara_Bild

Volpara berechnet die volumetrische Brustdichte. Das Ergebnis ist das Volumen des dichten Brustgewebes, bestehend aus fibrösem Gewebe und Drüsengewebe, das Gesamtvolumen der Brust, den prozentualen Anteil des dichten Gewebes und die Einteilung in die entsprechende ACR Dichtekategorie.

volpara_density_logo

Die Software selbst ist freigegeben von der FDA für sowohl volumetrische Berechnung der Brustgewebsdichte, als auch für die Einteilung in ACR Dichte Kategorien. Dabei ist Volpara Density leicht im klinischen Alltag zu implementieren, erhöht die Konsistenz und verbessert den Workflow.